Gemeinde Beetzendorf, Marschweg 3, 38489 Beetzendorf, Tel: 039000-6518, E-Mail:

Ortsteil Groß Gischau / Klein Gischau

Willkommen auf den Seiten der Ortsteile Groß Gischau und Klein Gischau.

Hoch im Norden der Gemeinde Beetzendorf befinden sich die beiden „Geschwister-Dörfer“ Klein Gischau und Groß Gischau. Die beiden Orte sind seit 2004 Ortsteile von Beetzendorf. Das Leben in den Dörfern geht ruhig und besinnlich zu. Wir Gischauer schätzen die Ruhe und Weite in unserer Gemarkung. Hier leben wir gut und gerne.

In Klein Gischau, umgeben von Wiesen, Wäldern und Feldern, leben verteilt auf mehrere Höfe und Häuser derzeit ca. 15 Einwohner. Es gibt keinen Durchgangsverkehr – ein Kleinod weit weg von Stress und Hektik. Der Rundling des Ortes wurde seit jeher nicht nur für das Wenden von Fahrzeugen benutzt, hier fanden stets auch Festivitäten verschiedener Art statt, seit 2019 veranstalten wir dort, jeweils im August, unser Gischauer Sommerfest - ein Höhepunkt für Jung und Alt.

Gut doppelt so viele Menschen leben in Groß Gischau. Ortsprägend ist die Dorfkirche, welche 2019 im Vereinslogo der „Dorfgemeinschaft Gischau“ verewigt wurde. Auf dem Spielplatz in der Ortsmitte tummeln sich gerne auch mal Familien aus den umliegenden Dörfern. Groß Gischau, umgeben von Wiesen und Feldern, besticht durch seine Lage am Jeetzetal. Wenn von Herbst bis Frühjahr die Kraniche und Gänse über unsere Höfe ziehen, dann sind wir uns ganz sicher, mit niemandem den Wohnort tauschen zu wollen.

 

- Aktuelles aus Gischau -

 


 

15.08.2020 - Sommerfest in Klein Gischau

 

Zum beliebten Gischauer Sommerfest lud die Dorfgemeinschaft am 15.8.2020 nach Klein Gischau ein. Bei bestem Sommerwetter ließ es sich bei kühlen Getränken auf dem Rundling gut aushalten. Bratwurst und Steaks wurden reichlich gegrillt und verzerrt. Einige fleißige Frauen steuerten zusätzlich diverse wohlschmeckende Salate bei.

Für die Kinder war eine Hüpfburg aufgebaut, die uns dankenswerter Weise vom Pflegeelternverein Salzwedel zur Verfügung gestellt wurde.

Ein besonderer Höhepunkt des Nachmittags war das Büchsenschießen. Aus 6 leeren 4-Liter-Farbdosen, Überbleibsel des Hüttenanstrichs auf dem Osterfeuerplatz, wurde eine Pyramide errichtet, die es galt, mit einem Fußball umzuschießen. Nach einer spannenden ersten Runde ging es in ein finales Stechen zwischen Marvin Berg und Thomas Traufelder. Hier hatte Marvin seinen Schuh wohl etwas besser geschnürt und holte den ersten Pokal im Büchsenschießen nach Groß Gischau.

Am Ende des Tages waren sich alle einig - es war ein gelungenes Fest!
Vielen Dank den Organisatoren und allen dabei Gewesenen!

 


 

2020 - Bau der Hütte auf dem Osterfeuerplatz in Groß Gischau

 

Das Jahr 2020 wird selbstverständlich auch den Gischauern unter einem Begriff, den kaum noch jemand hören mag, in durchwachsener Erinnerung bleiben - Corona. Trotz der Einschränkungen und allgemeinen Auflagen ist es uns gelungen, verteilt an mehreren Wochenenden und mit jeweils maximal erlaubten Teilnehmern den Bau unserer Hütte auf dem Osterfeuerplatz nicht nur zu beginnen sondern schließlich auch zu vollenden. Es fehlen zwar noch einige Dinge wie Tische, Bänke, Toilette etc, aber 2021 werden die Zeiten hoffentlich wieder besser, und dann kann es weitergehen. Alles wird wieder gut und die Einweihungsfeier wird eine Nummer größer ausfallen!

 


 

14.12.2019 - Glühweinabend

 

Der Jahresabschluss war ein toller Erfolg. Viele Einwohner Gischaus und Umgebung sind der Einladung zum 1. Glühweinabend zum alten Feuerwehrgerätehaus nach Groß Gischau gefolgt. Geselliges Beisammensein bei Bratwurst, Glühwein, Dorfklön und Schrottwichteln. Wiederholung garantiert!

 


 

04.10.2019 - Planierarbeiten Osterfeuerplatz

 

Es ist geschafft! Ein jahrelanger Wunsch der Gischauer konnte in diesem Jahr umgesetzt werden: Die Begradigung des Osterfeuerplatzes. Die steilen Böschungen und unebenen Flächen wurden mit (mittel)schwerer Technik soweit planiert, so dass der Platz in Zukunft komfortabel mit einem Rasentraktor gemäht werden kann. Nach Abschluss der Arbeiten wurde auch sogleich Grassamen verteilt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.
Danke allen Akteuren!

 

©2022 beetzendorf.net